Zuerst bauen wir unsere Map nach unseren bedürfnissen, dabei ist zu beachten, dass es 3 Hauptunterteilungen gibt (Zonen).
Nämlich als erstes die Zone, in der man die Map betritt und die Waffen sammelt (Spawnzone), dann die Wartezohne wo man die Zahl auf den Deckel kriegt (Queuezone) und zuletzt noch die Gefahrenzone, da wo das gemetzel stattfindet (Arenazone).
Hat man die Map zusammengebaut, muss man diese Bereiche in die verschiedenen Zonen unterteilen (mittels shape).
Die "PlayerStarts" kommen in die Spawnzone (ganz normale PlayerStarts), dann eine normale "ZoneInfo" hinein.
ANMERKUNG:
Um die folgenden Actoren einzubauen, welche speziell für Arena entworfen wurde, müssen wir zuerst die Arena.u importieren (unten auf "Load" klicken und die Datei auswählen), dann sehen wir nämlich unter [ZoneInfo] die folgenden 2 ZoneInfos.
Im zweiten Abschnitt (Queuezone) kommt eine spezielle ZoneInfo hinein, nämlich die "QueueZone", sonst nichts besonderes.
Und zuletzt kommt in die ArenaZone auch noch eine spezielle ZoneInfo hinein, die "ArenaZone". Hier kann man unter [ArenaZone]bBlockWeapons noch festlegen, ob man Waffen in die Arena werfen kann oder nicht.
Zuletzt benötigen wir noch die Startpunkte der Spieler, die in der Arena gegeneinander antreten.Unter [PlayerStart] finden wir die benötigten "ArenaSarts", die wir nun in die Arena plazieren. Danach müssen wir noch festlegen, wer wo Startet, also Champion und Herausforderer (Challenger), wollen ja nicht, das der Match nur 2 Sekunden dauert, wenn Beide gleich nebeneinander starten.
In den Properties unter [ArenaStart] finden wir 3 Einstellungen: bChallenger, bChampion, bChampionTema.
Haben wir nur 1:1, so müssen wir auch nur 2 ArenaStarts aufstellen, jedoch werden wir die Map für mehr als nur 1:1 bauen . Der ArenaStart für den ersten Spieler der Champions bekommt nun die einstellung "bChampions" TRUE (die restlichen 2 auf FALSE).
Der erste Playerstart der Gegner (Challenger) bekommt die einstellung "bChallenger" TRUE (die restlichen 2 auf FALSE).
So wäre die Einstellung für 1:1, nun werden wir soviele ArenaStarts jedem Team hinzufügen, wie wir denken, das es reicht (Auf jede Grössere Map mind. 4 pro Team). Bei den weiteren ArenaStarts stellen wir bei den Champions "bChampionsTeam" auf TRUE (die restlichen 2 auf FALSE) und beim Gegnerteam (Challenger) alle 3 Einstellungen auf FALSE.
Ist dies Gemacht, so drücken wir noch F8 und drücken auf der Registerkarte "Lightning" den untersten Knopf "Paths Define". Man sieht keine veränderungen, jedoch ist dies wichtig, damit nachher die Map auch wie eine Arenamap funktioniert.
Will man die Map im RuneEd testen, so muss man vorher unbedingt noch eine änderung in den "LevelProperties" vornehmen.
Wir begeben uns in die "LevelProperties" indem wir F6 drücken, danach wählen wir zuerst im ActorenBrowser den Gametyp an: [Actor.Info.GameInfo.RuneGameInfo.RuneMultiPlayer.ArenaGameInfo] (einfach nach diesen Pfad vorgehen).
Danach wählen wir bei den "LevelProperties" [LevelInfo] 'DefaultGameType' an und klicken auf "Benutzen".
Zuletzt Rendern wir noch einmal das Ganze, Speichern ab und Testen die Map.
writen by Thorn